Einfamilienhaus verkaufen Schritt für Schritt


Der Verkauf Ihres Einfamilienhauses
Die Gründe für einen Einfamilienhausverkauf können vielseitig sein. Ob Sie berufsbedingt umziehen müssen, Ihre familiären Verhältnisse sich verändert haben oder Sie plötzlich ein Erbe verwalten – sich von einem Eigenheim zu lösen, fällt nicht leicht. Ist die Entscheidung für einen Verkauf des Einfamilienhauses gefallen, erschweren weitere Faktoren wie die persönliche Befangenheit, eine falsche Einschätzung des Preises und der Lage sowie eine ungünstige Präsentation der Immobilie das Vorhaben. In dieser Situation ist die Unterstützung eines Experten hilfreich.

Sie haben das Einfamilienhaus – Kennen Sie auch den Preis?
In einem aufwendigen und umfangreichen Verfahren ermitteln wir für Ihre Immobilie einen marktgerechten Preis. Hierzu werden die unterschiedlichen Objektarten unterschiedlich betrachtet und somit der erzielbare Preis so genau wie möglich bestimmt. Bei Ein- und Zweifamilienhäusern spielt der gegenwärtige Bodenrichtwert eine entscheidende Rolle. Des Weiteren fließen Einrichtungsgegenstände, ein vorhandener Investitionsstau sowie natürlich die Lage in die Bewertung mit ein.

Ein Teil unserer Bewertung ist unter Umständen, dass Erstellen einer Vorschlagsliste für Verbesserungsmaßnahmen um den Vermarktungsprozess zu optimieren.

Um ein Immobiliengutachten für die Bewertung von Banken, Erbschaftsangelegenheiten u.v.m. zu erstellen bedienen wir uns aus vertrauensvollen Spezialisten aus unserem Partnerpool.

Sie haben das Einfamilienhaus – doch wissen Sie auch wie Sie dieses vermarkten
Der Umfang der von uns verwendeten Vermarktungsaktivitäten richtet sich nach diversen Kriterien. Grundsätzlich führen wir bei der Vermarktung folgende Aktivitäten aus:

- Datenaufnahme und –verarbeitung
- Objektbegehung mit Fotodokumentation
- Preisanalyse / – überprüfung
- Erstellen eines aussagekräftigen Grundrisses
- Einbinden der Fotos und Grundrisses zur Erstellung eines
‘ anschaulichen Exposés
- Durchführen von Besichtigungsterminen zur Wunschzeit
‘ des Interessenten
- Anbringen von Vermarktungsschildern*
- Veröffentlichung in mindestens einem der drei führenden
‘ Immobilienportale*

*Sollte Sie Ihr Objekt nicht in öffentlich zugänglichen Medien sichtbar sein. Wird dieses natürlich berücksichtigt. Unter Umständen kann sich hierdurch die Vermarktungszeit erheblich verlängern.

Gern sind wir bereit die o.g. Leistungen für eine schnelle Vermarktung zu erweitern. Da der Geschäftsprozess auf beidseitige Fairness beruhen soll, wird bei einer umfangreichen Leistung unseres Unternehmens die Provision mindestens hälftig auf den Verkäufer verteilt werden. Folgende Dienstleistungen können zusätzlich von uns erbracht werden. Eine nähere Erklärung zu den einzelnen Begriffen erhalten Sie in unserem Immorakel.

- Objektgestaltung durch Home Staging
- Präsentation im Bieterverfahren für eine breite Öffentlichkeit
- Produzieren eines Immobilienvideos zur visuellen
‘ Objektbesichtigung
- Erstellen einer eigenen Homepage für Ihre Immobilie
- Anfertigen und verteilen von hochwertigen Präsentationsmappen
- Nutzung einer Vielzahl von weiteren Vermarktungsmöglichkeiten
- Umsetzung Ihrer eigenen Ideen